Versand

Versandkosten

Für alle Bestellungen unter € 50,- wird ein Standardbetrag von € 5,95 pro Bestellung für die Versandkosten berechnet. Die angegebenen Versandkosten enthalten immer die Mehrwertsteuer. Wenn Sie zwei oder mehr Bestellungen hintereinander aufgeben, können Sie dies bei der Bestellung vermerken. Wir werden dann dafür sorgen, dass Ihnen die doppelte Zahlung der Versandkosten gutgeschrieben wird. Es ist jederzeit möglich, Ihre Bestellung in unserem Lager abzuholen. Wenn Sie dies wünschen, teilen Sie uns dies bitte per E-Mail oder Telefon mit.

Versand

Wir arbeiten mit Hermes zusammen, um alle Pakete zu liefern. Ist das Paket größer als der Briefkasten, erhalten Sie einen link zur Sendungsverfolgung. Hermes bietet das Paket immer dreimal an der von Ihnen angegebenen Adresse an. Nach dem dritten Mal wird das Paket an einem Hermes Parcel Shop in Ihrer Nähe zugestellt. Bestellungen über € 25,- werden immer mit Sendungsverfolgung Code transportiert.

Wenn Sie weitere Fragen haben, senden Sie bitte eine Nachricht an: info@multitoolsmarkt.de. Sie können uns telefonisch erreichen unter: +31 (0)85-0710007.

Rückgabe

Sie haben eine Bedenkzeit von 30 Tagen, um das Produkt ohne Angabe von Gründen zurückzugeben, beginnend mit dem Tag des Erhalts des Produkts. Das Produkt kann nur unbenutzt und, wenn möglich, in der Originalverpackung zurückgegeben werden. Für die Rücksendung der Bestellung gehen die Rücksendekosten zu Ihren Lasten. Wir werden den Betrag innerhalb von 14 Tagen gutschreiben. Sie können auch das Formular verwenden

Der Unternehmer erstattet alle vom Verbraucher geleisteten Zahlungen, einschließlich der vom Unternehmer für die zurückgegebene Ware berechneten Lieferkosten, unverzüglich, jedoch innerhalb von 14 Tagen nach dem Tag, an dem der Verbraucher ihn über den Rücktritt informiert hat. Sofern der Unternehmer nicht anbietet das Produkt selbst abzuholen kann er warten bis er das Produkt erhalten hat oder bis der Verbraucher nachweist, dass er das Produkt zurückgegeben hat je nachdem welcher Zeitpunkt früher liegt. Der Gewerbetreibende muss die gleichen Zahlungsmittel verwenden die der Verbraucher für die Rückerstattung verwendet hat, es sei denn der Verbraucher stimmt einer anderen Methode zu. Die Rückerstattung ist für den Verbraucher kostenfrei.